Ihr erinnert euch sicher an die Lakritztag-Box, die wir dieses Jahr an 30 glückliche Gewinner versenden konnten. Als Logistiker war unsere Wahl auf den gelben Bewerber (DHL) gefallen um diese lakritzigen Kostbarkeiten zu versenden. Das hat auch bei 28 Boxen gut funktioniert.

Die Lakritztag-Box 2015

Die Lakritztag-Box 2015

Bei unserer laufenden Nummer 29 kam das Päckchen, trotz korrekter Adressierung, zurück wobei nicht sicher zu entziffern war, ob das wegen einer nicht auffindbaren Adresse war oder weil der Empfänger verstorben sein sollte. Na, jedenfalls haben wir die Box dann zum zweiten Mal auf den Weg gebracht und dann ist sie auch wohlbehalten angekommen.

Unsere laufende Nummer 30 hat eine sehr lange Reise hinter sich bringen müssen um ihren Bestimmungsort zu erreichen. Nein, dieser lag nicht kilometertechnisch so weit weg, aber DHL hat trotzdem satte 12 Tage gebraucht um den erwartungsfrohen Empfänger zu erreichen.


DHL hat sich, dass muss man der Vollständigkeit halber erwähnen, in beiden Fällen via Twitter entschuldigt.

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php