Treue Lakritztagfans erinnern sich bestimmt an das DHLgate des letzten Jahres, von dem man im Nachgang sagen kann, dass schlussendlich alle Lakritztag-Boxen angekommen sind. Dieses Jahr verhält es sich ein wenig anders und hat sogar internationale Ausmaße.

Auch 2016 Probleme mit dem gelben Logistiker

Auch 2016 Probleme mit dem gelben Logistiker

Am 07.04.2016 verschickten wir mehr als 30 Pakete mit Lakritztag-Lakritz versichert nach Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Alle Pakete in Deutschland kamen zügig und sicher an. Auch Luxemburg klappte. Und auch ein Paket nach Österreich kam gut an. Aber eines der Pakete für Österreich wurde nicht zugestellt. Angeblich war der Empfänger nicht erreichbar, lt. der Sendungsverfolgung.
Der Empfänger war überrascht dies am 12. April 2016 zu lesen, war er doch vor Ort und hatte auch keine Benachrichtigung erhalten.
Im weiteren Verlauf des Tages kam dann noch die Info, dass die österreichische Post die Sendung wegen unzureichender Adressierung zurück geschickt habe. Wir haben das mit dem Empfänger geprüft: war korrekt adressiert.

Und heute, 21. April 2016, kommt das Päckchen nun tatsächlich wieder hier an.

Ohne Worte.

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php